HOME - Verkaufs- und Internetagentur Schröder - Hauptstr. 223 78343 Gaienhofen am Bodensee
Verkaufs- & Internetagentur Schröder

Vermögensberatung - Diamanten- & Edelmetallverkauf
gratis Preisvergleich - Humankapital- & Vermögensschutz

Hauptstr. 223 78343 Gaienhofen Telefon +49 (0)7735 - 4850738

Bankgebühren &
Kreditkosten senken!
Geld sparen!
Fixkosten reduzieren!
Geld leihen!
Kredite & Karten
Geld verleihen!
von Mensch zu Mensch
Geld anlegen!
Sachwertinvestments
Angebote & Beratung!
>> Kontakt <<
Gold, Silber, Platin, Palladium Barren und Münzen sowie Diamantem online kaufen - GoldSilberShop.de-Vertriebspartner 1268
Geld sparen!

7 Tipps, um Ihre Fixkosten zu senken

"Spar-Weisheiten"
"Sparen heißt verzichten!"
"Fixkosten optimieren ist sparen ohne zu verzichten!"

1. Fixkosten kennen, listen & regelmäßig anpassen!

Machen Sie eine genaue Aufstellung Ihrer Ausgaben.
Wir haben eine (Excel)Tabelle, in der wir alle regelmäßigen Ausgaben auflisten.
Dazu zählen:


• Miete/ Hypothek & Betriebskosten
• Energiekosten - Strompreis-check, Gaspreis-check
• Abos (Zeitschriften, Amazon, Netflix, Sky, …)
• Telefon-, TV- & Internetverträge - DSL-check
• Mobilfunk- & Daten- Tarife-check
• Auto, Motorrad (wenn ich eins habe)
• Reisekosten - Urlaubsreise-check, Mietwagen-check
• Rundfunkbeitrag & sonstige Verträge
Kreditraten (wenn ich welche habe)

Bankgebühren- & Versicherungskosten

Jährliche Ausgaben teilen wir durch 12 und tragen diese Beträge in die Tabelle ein. Es ist genau der Betrag, den wir monatlich zurücklegen müssen, um am Jahresanfang unsere jährlichen Ausgaben bezahlen zu können.

Natürlich kann man nicht alle Fixkosten senken, wie z.B. den Rundfunkbeitrag
Es lohnt sich. Werden Sie aktiv, es spart Ihr Geld!

2. unnötige Abos & Verträge kündigen

Wir kennen es alle: Wir schließen ein Abo für eine Leistung oder ein Produkt ab und nutzen es eine zeitlang. Irgendwann ändern sich unsere Prioritäten. - Wir benötigen das Abo nicht mehr.

Häufig vergessen wir es oder lassen es aus Bequemlichkeit laufen. - Gerade bei Abos wie Zeitschriften, Verein, Fitnessstudio, Netflix, Spotify, Amazon Prime, Kindle Unlimited oder Sky, Apple Music ist es dabei denkbar einfach, zu kündigen. - Viele Verträge lassen sich monatlich kündigen.

Wenn Sie ein Abo nicht mehr brauchen, kündigen Sie es sofort! - Man kann jederzeit einsteigen, wenn man es wieder braucht.

3. Strom- & Gasanbieter regelmäßig wechseln!

Viele beziehen ihren Strom aus Sicherheitsaspekten bei den lokalen Stadtwerken.

Die Tarife sind meist deutlich teuerer, als vergleichbare Angebote von anderen Anbietern. Darüber hinaus ist der Sicherheitsaspekt völlig irrelevant.
Geht ein Stromanbieter pleite und liefert keinen Strom mehr, übernehmen die Stadtwerke automatisch die Stromversorgung.
Man steht also auch dann nicht im "Dunklen".

Wir wechseln unsere Stromanbieter 1x im Jahr.
Wir vergleichen hier die Stromanbieter und suchen uns den besten raus.
Oft erhält man als Neukunde im ersten Jahr einen besonderen Rabatt.
Im letzten Jahr waren dies 25% unserer vorherigen Stromkosten
und es war sogar Öko-Strom.

Wir schreiben uns eine Erinnerung in den Google-Kalender, rechtzeitig Energietarife zu prüfen und bei Bedarf den Anbieter zu kündigen/ zu wechseln. Das klappt super.

Ihr Sparpotential: mehrere Hundert bis tausend Euro im Jahr!

>> Strom-Anbieter vergleichen << | >> Gas-Anbieter vergleichen <<

4. Telefon-, Internet- & Mobilfunkverträge prüfen!

Viele Menschen beachten diese Kosten nicht. Oftmals haben sie Alt-Tarife, wo sie nicht nur eine satte Grundgebühr, sondern auch noch Minutenpreise bezahlen.

Wir kennen es: Neuer Mobilfunkvertrag. Für nur 10.- € mehr im Monat und eine Einmalzahlung gibt es das nagelneue iPhone dazu. Darauf sind auch wir früher oft reingefallen. - Wenn man nachrechnet, kostet einen das iPhone im Tarif insgesamt deutlich mehr, als bei Apple. Eigentlich ist diese Finanzierung nichts anderes, als ein getarnter Konsumkredit. Ein sehr böser Marketingtrick!

Es gibt hier mindestens vier Möglichkeiten, monatlich zu sparen.

Tipp I:
Kündigen Sie Verträge regelmäßig,
um von neueren und günstigeren Angeboten zu profitieren.

Heutzutage muss es nicht immer die Telekom sein.
Vodafone, O2 und andere haben oftmals ähnliche Angebote zu deutlich besseren Konditionen. - Auf Vergleichsportalen wie www.VBerater.de kann man verschiedene Anbieter vergleichen und bei Bedarf den Wechsel veranlassen. - Oftmals profitiert man von einem Neukundenrabatt. - Bei regelmäßigem Wechsel kann man hier ordentlich sparen.

Tipp II:
Kaufen Sie das Smartphone nicht zusammen mit dem Mobilfunkvertrag!

Bei den Mobilfunk-, Internet- und Telefonverträgen hat sich in den letzten Jahren viel getan. - Immer mehr Leistung zu immer günstigeren Preisen.
Wenn Ihr Vertrag bereits etwas älter ist, Anbieter anrufen.
Oft können die Leistungen erhöht, oder noch besser, der Preis gesenkt werden.

Darüber hinaus macht es Sinn, den Vertrag regelmäßig und rechtzeitig vor Ende der Laufzeit zu kündigen. Meistens kontaktiert Sie der Anbieter und hat oftmals ein attraktives Angebot für Sie, wenn Sie bleiben. Dieses Angebot genau prüfen! - Leider wird einem hier manchmal nur ein scheinbar tolles Angebot gemacht, dass hinterher sogar teurer ist. Beliebt ist eine Vergünstigung des Beitrags für 3 oder 6 Monate bei einer Laufzeit von zwei Jahren.
Das kann gut sein, muss es aber nicht!

Tipp III:
Schau Sie sich immer auch andere Anbieter an und vergleichen Sie deren Angebote.

Tipp IV:
Prüfen Sie Verträge auf Zusatzpakete, die Sie nicht wollen oder brauchen.
Innerhalb der Verträge kann man sparen. Anbieter versuchen oft, einem kostenpflichtige Zusatzangebote wie Virenscanner oder Komfort-Pakete unterzumogeln. Diese lassen sich meist unabhängig vom Vertrag kündigen. Diese Zusatzpakete finden Sie auf Ihrer Telefonrechnung.

>> Telefon-, TV-, Internet-Anbieter vergleichen << | >> Mobilfunk- & Datentarife checken <<

5. Bank- & Versicherungskosten überprüfen

Viele Versicherungen werden nur jährlich bezahlt.
Gerade deshalb werden sie oft vergessen.
Haftplicht-, Hausrat-, Unfallversicherung.
Sie alle vergisst man gerne. Meistens kosten sie eh nicht viel.

Überprüfen Sie hier, was eine vergleichbare Versicherung kostet.
Oftmals sind gerade die Uralt-Verträge extrem überteuert.

Überlege darüber Sie kritisch, ob Sie alle Versicherungen brauchen. - Manchmal überschneiden sich Versicherungen. D.h. man kann eine kündigen.

Bei Versicherungen und Finanzdienstleistungen, lohnt es sich den persönlichen Kontakt zu einem Fachmann zu suchen. - Ein Profi z.B. ein Versicherungsmakler, wird dann Ihr Portfolio kostenlos analysieren, gezielte Fragen zu Ihrer Famiien-, Berufs-, Finanz- und Lebenssituaion stellen und Ihnen dann völlig unverbindlich, günstige, bedarfgerechte Finanz- & Versicherungsprodukte vorschlagen. - Er wird Ihnen dann einen Link zu einem maklereigenen Online-Vergleichsrechner senden. - Nach Erhalt können Sie unverbindlich Preise vergleichen und ggf. Verträge abschließen. - So kombinieren wir und unsere Partner fachkompetente Maklerbetreuung (Makler sind unabhängige und freie Berater, sie arbeiten für ihre Kunden/Mandanten, nicht für die Gesellschaften oder Strukturvertriebe) und gratis Online-Preisvergleiche.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir in dem Geschäftsbereichen Finanzdienstleistungen, Versicherungen "hochwertige" von uns und unseren Partnern gesammelten Informationen erst preisgeben, wenn wir wissen wer die anfragende/n ist/ sind. - Ihre Daten sind bei uns 100% sicher, werden auf Wunsch sofort gelöscht.


>> Infos. und Versicherungsmaklerlink gratis anfordern - KONTAKT <<

>> Bankgebühren und Kreditzinsen überprüfen! <<

6. Reise- und Mietwagenkosten reduzieren!

Hier die besten Reiseangebote finden & sparen!

Tausende Reisen – von Oslo bis Kap Horn und Los Angeles bis Jakarta. - Machen Sie den Preisvergleich und erhalten Sie binnen Sekunden passende Angebote entsprechend Ihrer Wünsche. - Buchen Sie günstig Ihren Traumurlaub und lassen Sie die Seele baumeln.

Mietwagen Preisvergleich - ab 5 € pro Tag.
Jetzt günstig Mietwagen an über 5.000 Zielen weltweit buchen.

7. Prüfen Sie regelmäßig Ihre Fixkosten!

Im Alltag vergessen wir schnell, auf unsere Fixkosten zu achten.

Wir haben eine wiederkehrende Erinnerung in unserem Google-Kalender, die uns einmal im Jahr darin erinnert, Fixkosten zu prüfen.

Darüber hinaus habe wir eine Erinnerung, die uns rechtzeitig vor Ablauf eines Vertrags, bzw. rechtzeitig vor der Kündigungsfrist daran erinnert, Verträge zu prüfen und zu kündigen.

Wir empfehlen Ihnen, einen festen Termin für die Überprüfung Ihrer Fixkosten vorzusehen und diese regelmäßig bei www.VBerater.de zu wiederholen.

 

 

anonymes Tafelgeschäft online und in Gaienhofen am Bodensee, Gold, Silber, Platin, Palladium Barren und Münzen sowie Diamantem bar kaufen
Finden Sie das günstigste
Girokonto
vergleichen & sparen!
bis zu 2% Zinsen p.a.
Tagesgeld
hier vergleichen & sparen!
Gratis
Kreditkarte
für zusätzliche Bonität!
Silber- & Goldsparpläne
SOLIT Depot
steuerfreie Renditen bis zu 8%
Hohe Grundgebühren?
Geschäftskonto
wechseln lohnt sich!
Großhandelskonditionen
Diamanten kaufen
und bis zu 25% sparen!
Aktien, CFDs, ETFs, Fonds
Depotvergleich
jetzt Gratisdepot sichern!
Investieren und helfen!
Crowdinvesting
Durchschnittsgewinn 5,5%
VIAS-Partner:
VIAS Service & Produkte
AGBs Datenschutzerklärung Impressum Team YouTube Facebook